REISELUST - Bolonga-Rimini: Mit gutem Geschmack durch die Emilia Romagna

28.06.15, 08:51:04 von radioreise
In dieser Radioreise führt Sie Alexander Tauscher nach Bologna und Rimini, auf einer kulinarischen Tour durch die Emilia Romagna. Freuen Sie sich auf alles, was zu gutem Essen in Italien gehört, auf Pasta von Gnocchi bis Tortellini, auf Kräuter und Fisch, auf belebte Märkte und Trattorias. Wir starten in der Hauptstadt des guten Geschmacks, in Bologna. Hier schauen wir zu, wie die starken Frauen die Tagliatelle kneten. Wir wundern uns über riesige Kirschen und erfahren, warum es absolut falsch ist in Bologna Spaghetti Bolognese zu bestellen. Von Bologna nehmen wir den Schnellzug nach Rimini und radeln durch den Badeort, der mehr zu bieten hat, als nur die bekannte Strandmeile. Entdecken Sie mit uns ein ganz gemütliches Fischerdorf und das Kulinarik-Festival Al Meni. Das ganze garnieren wir heute mit Musikern der Emilia Romagna und anderen italienischen Ohrwürmern. Viel Spaß auf dieser Radioreise!

Download MP3 (55,1 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Hannelore Fisgus sagt:
    Auch wenn man "per Radio" reist, sollte man die italienischen Spezialitäten richtig schreiben können: nicht "Gniocci" (gnotschi!!!)
    sonden Gnocchi!
    Nix für ungut und beste Grüße.
    Außerdem würde mir ein Musiker als Garnitur auch ganz gut gefallen:)), besser jedenfalls als Ohrwürmer :))

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.